Blickpunkt Artikel-Archiv


Hier stehen Ihnen  alle Leitartikel der vergangenen Blickpunkte zur Verfügung.

Zielorientierte Gesprächsführung in der Kleingruppe

Ausgabe Nr. 2, April / Mai 2008 - Rainer Hübner, Burgthann

Wenn ich nach einem abendlichen Besuch eines Hauskreises heim komme, würde ich gerne meiner Frau sagen können: „Das war ein guter Abend. Ich fühlte mich von den anderen angenommen. Ich gehöre zu der Gruppe. Ich habe heute etwas dazu gelernt und einen Impuls für mein Leben mit Jesus erhalten.

weiterlesen

Klein ist stark - Die Kraft der überschaubaren Gruppe

Ausgabe Nr. 2, April / Mai 2008 - Prediger Bernd Wagner, Bayreuth

So lautete das Thema des Verbandsmitarbeitertages am Samstag, den 26. Januar. Einige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen waren nach Puschendorf gekommen, um sich für die Arbeit in ihren Gemeinschaften schulen zu lassen und neue Impulse zu bekommen.

weiterlesen

So fing alles einmal an! Der Beginn der Gemeinschaftsbewegung in Franken

Ausgabe Nr. 1, Februar / März 2008 - Siegfried Wild

Es war gegen Ende des 19. Jahrhunderts, als sich die ersten Gemeinschaftskreise in Franken zusammenfanden. Uns Heutigen stellt sich die Frage, was damals junge und alte Frauen und Männer bewog, sich zusammenzusetzen, um die Bibel zu lesen und miteinander über das Gelesene zu sprechen und zu beten? Denn ihre Zusammenkünfte begründeten den Beginn unserer Gemeinschaftsbewegung.

weiterlesen

Am Anfang war der Hauskreis ...

Ausgabe Nr. 1, Februar / März 2008 - Das Interview führte Prediger Roland Sauerbrey, LKG Naila

Interview mit Karl Seyfferth aus Schwarzenbach am Wald, Bezirk Naila

weiterlesen

Ich bin dabei - und bleibe dabei

Ausgabe Nr. 6, Dezember 07 / Januar 08 - Thomas Pichel, Prediger LKG Nürnberg-Strauchstraße

1. Beim Glauben, Hoffen und Lieben.
Beim immer neuen Hin zu Gott und beim ständigen Hin zu den Menschen. Beim Bewahren von guten Traditionen und beim Erneuern und Verändern.

weiterlesen

Wo ist dein Platz ?

Ausgabe Nr. 6, Dezember 07 / Januar 08 - Bianca Kastner, LKG Schweinfurt

Es ist jetzt 13 Jahre her. Ich war frisch verheiratet, und wir kamen nach Schweinfurt. Als Jugendliche war ich hier schon zuhause gewesen und aktiv im Jugendkreis. Es machte damals richtig Spaß, und wir waren eine recht muntere Truppe. Das gute Miteinander war einfach klasse, doch eine Arbeitsstelle gab es nicht in Schweinfurt, und so zog ich fort. Tja, und nun war ich wieder da, mit Mann. Natürlich gingen wir zur Landeskirchlichen Gemeinschaft.

weiterlesen

Wir sind dabei

Ausgabe Nr. 6, Dezember 07 / Januar 08 - Helmut Emmert, LKG Ansbach

Nach sieben Jahren als Dolmetscher beim Bundeskriminalamt und 13 Jahren als Afrikajournalist verbrachten wir die letzten 20 dieser 45 Jahre im diplomatischen Dienst der Bundesrepublik an den deutschen Botschaften in Simbabwe, Sambia, Tunesien, Nigeria und Kenia.

weiterlesen