Gott schätzt den Menschen. E hat ihn als sein Ebenbild erschaffen, hat ihm Gaben Fähigkeiten und Verantwortung gegeben. Er ist ihm immer wieder begegnet, hat ihm seine Botschaft anvertraut. Und Jesus hat Jünger geschult und beauftragt und ihnen sein Evangelium anvertraut. Und zugleich läuft der Mensch immer wieder aus Gottes Schule, ist sich selbst genug und in seiner Grausamkeit eine Last für andere. Wie sieht uns Gott? In unseren Schatten und Sonnenseiten? Wie sehen wir einander?

Ort: Puschendorf, Konferenzhalle

Beginn: 10.00 Uhr

Wir sehen uns beim großen Familientreffen des Landeskirchlichen Gemeinschaftsverbandes in Bayern.

Referent Steffen KernAls Gast begrüßen wir Steffen Kern (*1973). Er ist als Journalist und Pfarrer regelmäßig im Rundfunk zu hören. Über 10 Jahre leitete er den Jugendgottesdienst Stuttgart in der Stiftskirche. Er gehört zum Rednerteam bei ProChrist und sprang 2013 kurzfristig als Redner für den erkrankten Ulrich Parzany ein. Seit 2008 ist er Vorsitzender der „Apis“ (Ev. Gemeinschaftsverband Württemberg), Mitinitiator der Bewegung „Zeit zum Aufstehen“ und Autor zahlreicher Bücher. Er ist verheiratet und hat 2 Kinder.