Blickpunkt
Aktuelle Ausgabe des Blickpunkts

Der Blickpunkt LKG - unsere Verbandszeitschrift - enthält jeweils einen Grundsatzartikel, dazu passende Erlebnisberichte und Infos aus allen Bereichen der Gemeinschaftsarbeit im LKG Bayern e.V.

Ausgabe September/Oktober/November 2018

Aktuelle Ausgabe:
Blickpunkt September / Oktober / November 2018 (PDF-Datei)*

Einladend leben. Langweiler oder Leuchtturm?

Logo „Liebe“ - Bibelarbeit zu Joh.13,35

Ausgabe September / Oktober / November 2018  -  Rainer Hübner, Regensburg

Jeder kennt das Auto mit dem Stern oder die Fastfood- Kette mit dem geschwungenen orangen M. Am Logo wird die Firma erkannt. Das Markenzeichen garantiert den Wiedererkennungseffekt.

weiterlesen

Ins Stammbuch geschrieben

Ausgabe September / Oktober / November 2018  -  Pfr.i.R. Dr. Karl Eberlein, Roth

»Einladend leben?« das ist ein wichtiges Ziel für uns als LKG. Aber dazu ist es auch wichtig sich immer wieder auch der Sicht von außen zu stellen und Menschen, die mit uns auf dem Weg sind zu hören, in ihrer Sicht auf unsere Gemeinschaften.

weiterlesen

Langweiler oder Leuchtturm?

Ausgabe September / Oktober / November 2018  -  Uwe Heimowski, Jg. 1964, verheiratet, fünf Kinder. Pädagoge und Theologe, seit 2016 politischer Beauftragter der Deutschen Evangelischen Allianz. Verschiedene Publikationen. Nähere Infos unter www.heimowski.net und www.politik.ead.de

Wie sieht das Image der Evangelikalen in der Politik aus.
Die Evangelikalen. Im politischen Berlin denken dabei viele zuerst an die Trump-Unterstützer in den USA. Evangelikal ist gleich WASP (white anglosaxon protestant – weißer angelsächsischer Protestant).

weiterlesen

Umfrage

Ausgabe September / Oktober / November 2018  -  

Was hat dich bewogen hat, die LKG als deine Gemeinde auszuwählen? Es gäbe ja noch viele andere Möglichkeiten, eine Gemeinde zu finden. Welche Gründe haben dazu geführt, dass du geblieben bist? Was hat dich an der LKG so beeindruckt, dass du angedockt hast?

weiterlesen

Geburtstage, Hochzeiten & Jubiläen

Aus Datenschutzgründen erhalten Sie die Angaben zu Geburtstagen und Jubiläen nur in der gedruckten Ausgabe.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

* Um PDF-Dateien ansehen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader von Adobe.
Hier können Sie den Acrobat Reader kostenlos herunterladen!