Projekte des LKG-Bezirks Bayreuth

„el camino“
„El camino“ ist der Weg. Das ist Inhalt und Programm unseres Abenteuerparks in Leisau, den wir vor 2 Jahren eröffnet haben. Wir laden Gäste ein, sich auf den Weg zu machen um Neues für sich und das Abenteuer Leben zu entdecken. Wir wollen Menschen helfen, dass sie eine Beziehung zu Jesus bekommen, bzw. ihre Beziehung belebt und vertieft wird. Für 2016 planen wir den nächsten wichtigen Schritt in unserem Konzept. Es sollen regelmäßige Gottesdienste, Andachten und Treffen für unterschiedliche Zielgruppen stattfinden. Das Jahresthema wird lauten: Mit Zuversicht auf dem Weg zur „Outdoor-Church“.

„Esperanza“ (Hoffnung/Zuversicht)
Wir haben im Jahr 2015 intensiv am Aufbau eines sozial-missionarischen Netzwerks gearbeitet. Es sind viele „Bausteine der Hilfe“ entstanden. 2016 sollen Strukturen entstehen, die die Hilfen effektiver werden lassen und die seelsorgerlichen Elemente vertiefen. Wir wollen weiter an Gottesdienstformen arbeiten, die „barrierefrei“ auch denen einen Zugang ermöglichen, die Vertrauen zu uns gewonnen haben und denen eine traditionelle Gemeinde noch fremd ist. In den nächsten Monaten wird ein Team von freiwilligen, ehrenamtlichen Mitarbeitern aufgebaut. Ziel wird es sein, sich auch um den materiellen Bedarf Bedürftiger zu kümmern. So haben wir jetzt kostenlosen Lagerraum bekommen und aus unserem Fundus, der von Freunden und aus Haushaltsauflösungen stammt, Wohnungen eingerichtet und Fehlendes organisiert. Im Verschenkeladen „Nimm mit“ kann sich jeder frei bedienen. Und das Café Miteinander wird ein Zentrum der praktizierten Nächstenliebe.